Separator image

    Blog

    Übersetzen Sie nicht

    Von // Aus dem Spanischen von Freyja Melsted

    1.) Über­set­zen Sie nicht, wenn es bewölkt ist und Sie die Weite des Hor­i­zonts nicht sehen kön­nen, ihn nicht zwis­chen Him­mel und Meer ver­schwinden sehen. Sie wer­den die unfass­bar weite Welt nicht erken­nen kön­nen, die Farbe und Tem­per­atur dieser Form, der Sie sich annäh­ern soll­ten und doch fern­hal­ten, sie ein wenig anders sein lassen, ein wenig sein lassen. Das nenne ich Mys­teri­um und Prag­matik der Alter­ität.

    Das übersetzende Gedicht

    Von // Aus dem Spanischen von Freyja Melsted

    Der Aus­druck „über­set­zen“ bedeutet „von einem Ort an einen anderen befördern“, als wäre Über­set­zung ein Flughafen, wo man ver­schieden­ste Anschlüsse hat; ein Ort des Tran­sits, dessen Infra­struk­tur sich nach den Zeichen der Zeit verän­dert, damit er die Kluft zwis­chen den Sprachen schließen kann, ihrer Wel­ten und ihrer Geschichte.